King Kong campiert in Hamburg

5 Jul

Die Skulpturen des Künstlers Liu Ruowang sollen auf die Zerstörung der Natur aufmerksam machen.

 

Aus der Einkaufsmeile "Mönckebergstraße" wird jetzt eine Kunstmeile: Zwölf riesige Affen-Skulpturen stehen ab sofort mitten in der Hamburger Innenstadt unweit des Hauptbahnhofs. Die 3,50 Meter großen Figuren des chinesischen Künstlers Liu Ruowang werden zwei Wochen lang das Bild der beliebten Mönckebergstraße in der norddeutschen Metropole prägen, teilte das City Management Hamburg mit.

Die Aktion unter dem Titel "Angekommen" ist eine Kooperation mit der internationalen Kunstausstellung NordArt in Büdelsdorf. Die überdimensionalen Gorillas, die ihren Blick gen Himmel richten, sollen vor der zunehmenden Zerstörung der Natur durch das Fortschreiten der Zivilisation mahnen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Bildhauer Liu Ruowang die Frage nach dem vital Ursprünglichen und seiner Bedrohung durch die  vermeintlichen Errungenschaften der Zivilisation stellt. Auch seine Werke "Wolves Coming" und "Original Sin" widmeten sich diesem drängenden Anliegen.

Die freundlichen King Kongs, die er jetzt in Hamburg zeigt, sind eine konsequente Weiterentwicklung seiner Botschaft. "Die verblüfften Augen und das unschuldige Gesicht der Affenmenschen offenbaren den Wunsch, all das zu korrigieren und in Richtung einer strahlenden Zukunft zu gehen", so Ruowang. Erstmals werden die Skulpturen auf einer eigentlich befahrenen Einkaufsstraße gezeigt. Für die Dauer der Open-Air-Ausstellung werden Busse und Taxen umgeleitet.  

 

AR/suc (dpa, Hamburg Tourismus)

Permalink - https://p.dw.com/p/4Da7p

***

Umfrage: Wo sind Sie bei schönem Wetter am liebsten?

 

In Europa freuen sich viele über den Sommer mit oftmals schönem Wetter. Sonne und angenehme Temperaturen laden zu Ausflügen ein oder einfach zum Ausruhen im Park oder im Garten, zum Beispiel bei einem Picknick.

 

Sonne und schönes Wetter locken viele Menschen in der Sommerzeit nach draußen. In Europa sind zu dieser Jahreszeit besonders Picknicke mit Freunden und Familie in Parks sehr beliebt. Kein Wunder, denn das gesellige Miteinander hat hier eine lange Tradition. Dieser Brauch ist bereits seit dem Mittelalter bekannt. Die britische Königin Victoria machte das Essen im Freien sogar regelmäßig zu einem großen Event. Bis heute ist das Picknick ein wichtiger Bestandteil der europäischen Kultur. 

 

Wo halten Sie sich bei schönem Wetter in Ihrer Freizeit gerne auf?

Schreiben Sie uns! Wir sind gespannt auf Ihre Antworten. Mit etwas Glück erhalten Sie eine stylische Picknickkühltasche, eine große Picknickdecke ist natürlich auch dabei. 

Hier verbringe ich bei schönem Wetter am liebsten meine Zeit:

    Im Park

    Am See

    Im Café

    Im Wald

    Im Garten

    An einem anderen Ort (eigene Angabe)

 

Einsendeschluss ist der 29. Juli 2022, 12 Uhr UTC. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

 

Permalink - https://p.dw.com/p/4D01D


Das bla-bla.online!-Projekt ist eine Internet-Plattform, die es ermöglicht, jederzeit und aus jedem Punkt des Planeten einen Experten in jedem Wissensgebiet zu finden und sich von ihm beraten zu lassen. Sind Sie ein Fachmann/eine Fachfrau in einem bestimmten Thema? Dann melden Sie sich kostenlos im unseren Online-Katalog an und verdienen Sie auf Ihrem Wissen und Können, indem Sie den anderen helfen!
Was passiert in Ihrer Nähe in den nächsten Tagen und Stunden? Wählen Sie auf der iXYt-Karte eine beliebige Stadt aus und reisen Sie vom Ereignis zum Ereignis. Dort werden auch die Tickets verkauft!

Kommentar hinterlassen