Hauptseite > Deutschland

WAS WAS

Peter Bause und Hellena Büttner: „Und der Haifisch, der hat Zähne“

1928 war die Uraufführung der „Dreigroschenoper“ von Brecht und Weill im Berliner Theater am Schiffbauerdamm. Ein Welterfolg war geboren. 1929 dann die Uraufführung von „Happy End“ von Brecht und Weill, ebenfalls im Berliner Theater am Schiffbauerdamm. Ein Flop! Was sich vor den Premieren abgespielt hat, war ein Hauen und Stechen unter allen Beteiligten. Man wundert sich, dass diese Stücke überhaupt das Licht der Bühne erblickten. Die Theaterskandale der damaligen Zeit werden lustvoll erzählt und die berühmtesten Songs der beiden lustvoll gesungen. Die erfahrenen Brechtdarsteller Hellena Büttner und Peter Bause beweisen damit, dass nicht nur der Haifisch Zähne hatte, sondern auch Brecht, Weill, Weigel, Paulsen, Gerron, George, Lenja, Neher und Mackeben. Und was für Hauer! Am Klavier tastenkräftig unterstützt von Maria Bause. Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG Foto: Villa Esche

WO WO

Richard-Wagner-Straße 55, 09120 Chemnitz, Deutschland

WANN WANN

Jeder kann die Option "Ereignis hinzufügen" verwenden
Quelle: reservix.de
Unterstützung: iXYt+Schneider
Mitarbeiter gesucht!
Schneider Sicherheitsdienst
Tel: 06221-189 189, Mob: 0171-2849825
info@ixyt.info

Kommentar hinterlassen