WHAT WHAT

Dansöz

Kaum ein Tanz ist so von Klischees überfrachtet wie der sogenannte Bauchtanz. Vom orientalistischen, erotisierten und exotisierten Frauenbild bis hin zur esoterischen Überhöhung. Dabei gibt es den Bauchtanz gar nicht. Es sind zahllose Tanz-Stile, die im Westen unter dem Begriff zusammengefasst werden. “I am not your Arabian princess”: Die Tänzerin und Choreografin Tümay Kılınçel hat einige dieser Tänze trainiert. In „Dansöz“ tritt sie an, sie als künstlerische und emanzipierte Genres auf die Tagesordnung der Tanzszene zu setzen. Denn nur so kann man sich künstlerisch dazu positionieren. Mit wahnwitzigen Kostümen, einer großen Portion Widerstandgeist und viel Liebe zum Tanz erschafft Kılınçel einen Raum und eine Sprache der Selbstermächtigung.

WHERE WHERE

Kasernenstraße 6, 40213 Düsseldorf, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt