WHAT WHAT

ORACLE and SACRIFICE 1

Platzbuchung: Sie werden am Abend vor Ort mit Mindestabstand platziert. Ihre zugewiesenen Plätze können von den gebuchten Plätzen abweichen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an tickets@fft-duesseldorf.de oder 0211/87678718. Was wäre, wenn wir unsere Zukunft in unseren Organen tragen? Die Babylonier und Etrusker lasen die politische Zukunft aus den Eingeweiden getöteter Tiere. Lassen auch unsere Organe einen Blick auf kosmische Konstellationen und zukünftige Entscheidungen und Gemeinschaften zu? Als erstes Solo der Künstlerin und Regisseurin Claudia Bosse betastet ORACLE and SACRIFICE 1 das Innere und Äußere des Körpers und der Welt. Gemeinsam mit Kompliz*innen und Organen eröffnet die Performance einen Raum, in dem die Opfer, die Zukunft und die Identitäten gegenwärtiger Subjektivierung herausgefordert werden. Auf dem Spiel stehen nicht weniger als unsere Körper, unsere Organe, ihr Verhältnis zur Welt, totes Fleisch.

WHERE WHERE

Kasernenstraße 6, 40213 Düsseldorf, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt