WHAT WHAT

Krischan Koch und Hannes Nygaard

Wenn es um skurril-humorvolle Spannung und norddeutsche Mentalität geht, dann sind Hannes Nygaard und Krischan Koch ganz weit vorn. Beide Autoren kennen sich in dem Metier Morden im Norden bestens aus, sind sie doch auch in der Region beheimatet. Das beweisen auch ihre aktuellen Titel eindrucksvoll: Nygaards „Das Weiße Haus am Meer“ und Kochs „Friedhof der Krustentiere“. Nygaard wagt sich in „Das Weiße Haus am Meer“ in die Weltpolitik vor: Der US-Präsident beschließt kurzfristig, an die Ostsee zu reisen. Die deutsche Politik steht kopf. Wie soll die Sicherheit des hochgradig gefährdeten Staatsoberhauptes garantiert werden? Das LKA soll helfen – und auch Lüder Lüders wird in die Arbeitsgruppe abgestellt. Seine Erfahrungen im Personenschutz werden jedoch leider nicht ernst genommen. Das kann heiter werden … Heiter geht es auch in Krischan Kochs „Friedhof der Krustentiere“ zu. Ein Herbststurm fegt durch Fredenbüll und weht nichts Gutes in den nordfriesischen Küstenort: Schimmelreiter Hauke Schröder findet Tante Telse tot im Ford Mustang, eine Einbruchserie verunsichert die Dorfbewohner, und auf der Hallig Westeroog gehen unheimliche Dinge vor sich. Dort versetzt eine unheimliche Gestalt die wenigen Gäste des Hallig-Hotels in Angst und Schrecken. Dorfpolizist Thies Detlefsen ist gefordert und muss an seine Grenzen gehen. Moderation: Volker Albers

WHERE WHERE

Jarrestraße 20, 22303 Hamburg, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt