WHAT WHAT

Hamburger Newcomer: Daniel E. Palu

Es ist ein aktuelles und hochbrisantes Thema, das der in Hamburg lebende Autor Daniel E. Palu in seinem Krimidebüt „Tod im Alten Land“ aufgegriffen hat: Welche Nachrichten sind wahr, welche erfunden? Und vor allem: Wem nützt was? Kurz vor der Bürgermeisterwahl wird in Hamburg ein bekannter Journalist ermordet. Es ist der erste Fall für Kommissar Berlotti, der wie sein Autor Daniel E. Palu italienische Wurzeln hat und kürzlich erst aus Frankfurt am Main zurück an die Elbe ins Alte Land gezogen ist. Dort leben seine Eltern, dort ist Berlotti aufgewachsen. Der Mord an dem Journalisten entpuppt sich als ungemein vielschichtige Ermittlung - und Berlotti steht mächtig unter Druck, erwartet seine Chefin doch schnelle Ergebnisse. Als ein weiterer Journalist stirbt, kommt Berlotti einem Geflecht aus Wahrheit und Lüge auf die Spur. Eine unheilvolle Melange, die Züge einer rechtsnationalen Verschwörung anzunehmen scheint … Moderation: Friedrich Dönhoff

WHERE WHERE

Jarrestraße 20, 22303 Hamburg, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt