Home page > Germany

WHAT WHAT

Wibbelstetz - die Stimme der Eifel - Mundartsongs mal ganz anders - entfällt - nächster Termin: Donnerstag, 14. April 2022

Seit 35 Jahren ist Frontmann und Songwriter Günter Hochgürtel schon mit seiner Band im Rheinland unterwegs. Ohne je den Verlockungen des Karnevals erlegen zu sein, präsentiert das in den Anfangsjahren von den Bläck Fööss und den Höhnern geförderte Quintett Heimatlieder, die das Leben in der Eifel auf das unterhaltsamste wiederspiegeln: Geschichten zum Beispiel von klüngelnden Bürgermeistern, schießwütigen Jägern oder streitbare Frauen. Die anspruchsvollen Mundarttexte sind unterlegt von einem treibenden Countryrock und garniert mit den kabarettreifen Zwischenmoderationen des Bandchefs. Wer handgemachte, authentische Lieder liebt, der kommt bei Wibbelstetz garantiert auf seine Kosten. Der variantenreiche Countryrock des Quintetts, unterlegt mit mal sarkastischen, mal sentimentalen Texten im rheinisch geprägten Eifeldialekt. Heimatmusik also, die sich nicht an „Decke-Backe-Musik“ und volkstümlichen Schlagern orientiert, sondern an Jacques Brel, Bob Dylan, Bruce Springsteen und Konsorten. Nicht von Ungefähr haben die Bläck Fööss seinerzeit den „Wibbelstetz“-Song „Nempt mich met“ veröffentlicht. Günter Hochgürtel arbeitete außerdem mehrfach als Texter für die Höhner („Walpurgisnacht“, „Sie greift nach den Sternen“ etc.)

WHERE WHERE

Große Neugasse 2-4, 50667 Köln, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt