Home page

WHAT WHAT

Merci Udo Jürgens. Danke Reinhard Mey.

Merci Udo! Eine Hommage an Udo Jürgens. Fast jeder kennt die Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ oder auch „Niemals in New York“. Beim „Bademantelfinale“ erzeugen diese Lieder nur am Klavier eine ganz besondere Stimmung. Genau diese möchte der Pianist und Sänger Michael von Zalejski ebenfalls auf die Bühne bringen. Die vergessenen „Lieder, die im Schatten stehen“ wie Udo Jürgens sie selbst zusammengestellt hat in Kombination mit den Hits, erzeugen diese Mischung aus Chansonabend und Schlagerkonzert. „Ein Lied ist nur dann gut und beständig, wenn es allein am Klavier vorgetragen noch wirkt! “ so sagte Udo Jürgens. In diesem Sinne genießen sie bekannte Schlager, neu entdeckte Balladen und humorvolle Chansons stilecht am Klavier gesungen. Der große Reinhard Mey Abend „Ein Abend für die Seele“. Der TV-bekannte Mainzer Parodist Harry Borgner widmet seine Stimme Reinhard Mey. Den Liedermacher, der sich langsam von seinem Live-Publikum verabschiedet, will Borgner mit seinem „Abend für die Seele“ auf der Bühne weiterleben lassen. „Meine Eltern haben mich mit Liedern von Reinhard Mey erzogen, die Lieder geben ein gutes Gefühl und vermitteln eine Message. Daher war klar, dass ich einen ganzen Abend mit Liedern dieses besonderen Künstlers gestalten wollte“, so die Entstehungsidee. „Ich wollte wie Orpheus singen“, „Kaspar“, „Schade, dass du gehen musst“, „Das Apfelbäumchen“ und natürlich die grenzenlose Freiheit „Über den Wolken“ und zum Abschied „Gute Nacht, Freunde“.

WHERE WHERE

Große Maingasse 7, 63500 Seligenstadt, Deutschland

WHEN WHEN

Anyone can use the "Add event" option
Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt