Home page > Germany

WHAT WHAT

Ein Abend mit Joël Dicker - im Live-Stream

Der »Ich-Erzähler« in seinem Roman ist Schriftsteller und heißt Joël, sein Verleger ist Bernard de Fallois. Im Gespräch mit Piper-Verlegerin Felicitas von Lovenberg wird der echte Schriftsteller Joël Dicker beleuchten, wo in »Das Geheimnis von Zimmer 622« die Grenze zur Fiktion verläuft. Es geht in der Geschichte um einen ungeklärten Mord in einem Luxushotel im noblen Schweizer Skiort Verbier, und doch ist es kein Krimi im klassischen Sinne, eher ein Drama, das in einem Mord gipfelt. Es ist ein Wirtschaftskrimi im Bankenmilieu, eine Liebesgeschichte und ein Gesellschaftsroman. In seinem Roman springt Dicker unbekümmert zwischen den Zeitebenen, mixt Fakten und Fiktion und versteht es, das Publikum mit klassischen Page-Turner-Qualitäten zu fesseln. Wir sind gespannt, ob ihm das im Gespräch ebenso gelingt… ! Moderation: Felicitas von Lovenberg Dt. Text: Sebastian Dunkelberg Die Veranstaltung findet als Zoom-Konferenz statt. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät (z.B. Computer oder Tablet) mit Audioausgang. Am Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie den Einwahllink zugeschickt mit allen technischen Informationen zur Teilnahme"

WHERE WHERE

Deepenstöcken 7, 22529 Hamburg, Deutschland

WHEN WHEN

Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt