Home page > Germany

WHAT WHAT

Danke Reinhard Mey

Der TV-bekannte Mainzer Parodist Harry Borgner widmet seine Stimme an diesem Abend ausschließlich einem seiner großen Vorbilder, nämlich Reinhard Mey. Der Liedermacher, der ihn mit über vierhundert Liedern von Kindesbeinen an begleitet und noch heute ungebrochen fasziniert, steht ganz im Mittelpunkt seines großen Reinhard Mey Abends. Und da sich der große Barde mit nun mehr als 75 Jahren langsam von seinem Live-Publikum verabschiedet, will Borgner mit seinem „Abend für die Seele“, die Feinfühligkeit, die Farbenpracht und die Gänsehaut, die Meys Lieder verkörpern, weiterleben lassen. „Ich wollte wie Orpheus singen“, das Lied, mit dem Reinhard Mey einstmals seine Karriere begann steht auch bei Harry Borgner zu Beginn des Konzerts. Gänsehausmomente mit nachdenklichen Liedern wie Meys „Kaspar“ oder das Abschiedslied „Schade, dass du gehen musst“ gehen über in hoffnungsvolle „Du bist das Apfelbäumchen, das ich pflanz“ und amüsante Titel „Die heiße Schlacht am kalten Buffet“. Fehlen darf aber bei keinem Konzert die grenzenlose Freiheit „Über den Wolken“ und zum Abschied „Gute Nacht, Freunde“.

WHERE WHERE

Schloßstr. 13, 63755 Alzenau in Unterfranken, Deutschland

WHEN WHEN

Anyone can use the "Add event" option
Source: reservix.de
Support: WEB.iXYt