Home page

WHAT WHAT

Comedian Harmonists - Nicht Freilicht

Die Comedian Harmonists Revue von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink Sie waren die berühmteste Boy Group ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Von „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Wochenend‘ und Sonnenschein“ kommentieren sie mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 1920/30er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder. HINTERGRUNDINFOS 2011 entführte das Schauspiel „Die Comedian Harmonists“, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink, das Kammertheater Publikum das erste Mal in das vergnügungssüchtige Berlin. 2021 beschreiten sie noch einmal ihren Weg auf der Karriereleiter. Dabei dürfen auch ihre unvergesslichen Lieder nicht fehlen, die mal melancholisch, mal sprühend vor Witz den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder kommentieren. Auf der Bühne zu erleben sind u.a. Bernd Gnann, er war bereits 2011 Teil des Ensembles. BESETZUNG Michael Seifferth, Max Engelke, Bastian Levacher, Florian Hartmann, Bernd Gnann und Steffen Schuhmacher Inszenierung: Ingmar Otto Musikalische Leitung: Boris Leibold Bühne: Manuel Kolip, Christina Panthermehl Kostüme: Christina Panthermehl Dauer: ca. 2:20 mit einer Pause Buch von Gottfried Greiffenhagen Musikalische Einrichtung von Franz Wittenbrink Aufführungsrechte bei Verlag Felix Bloch Erben, Berlin | www.felix-bloch-erben.de

WHERE WHERE

Rimmelsbacher Hof 3, 76316 Malsch-Völkersbach, Deutschland

WHEN WHEN

Anyone can use the "Add event" option
Source: reservix.de
Support: iXYt

Leave a comment