Home page > Germany

WHAT WHAT

#friedenohnegrenzen

Kahmann & Scharpff Produktion, Berlin Eine Annäherung an Bärbel Bohley Performance mit Live-Malerei • in Deutsch • 80 Minuten Die Angst vor einem Atomkrieg prägte das Leben in den frühen 80er Jahren auf beiden Seiten der Mauer. In Ost-Berlin sammelte die Malerin Bärbel Bohley Unterschriften gegen das neue Wehrdienstgesetz, das Frauen zum Dienst mit der Waffe verpflichten sollte. »Frauen für den Frieden« wurde in den Folgejahren ein wichtiger Player des Widerstands. Zahlreiche Aktionen und Verbindungen zu Oppositionellen und Aktivist*innen auch jenseits der Mauer begründeten ihren politischen Einfluss. Das Team um Kahmann & Scharpff begibt sich auf ihre Spuren, die bis ins Heute führen und Fragen nach Legitimität und Sinn von Aufrüstung neu stellen. --- Kahmann & Scharpff Produktion, Berlin A rapprochement to Bärbel Bohley Performance with live painting • in German • 80 minutes The fear of nuclear war shaped life on both sides of the wall in the early 1980s. In East Berlin, the painter Bärbel Bohley gathered signatures against the new military service law, which would oblige women to serve with weapons. In the years that followed, “Women for Peace” became an important player in the resistance. Numerous actions and connections to members of the opposition and activists beyond the wall substantiated her political influence. The team around Kahmann & Scharpff follows in her footsteps and continue to this day

WHERE WHERE

Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin, Deutschland

WHEN WHEN

Anyone can use the "Add event" option
Source: reservix.de
Support: iXYt+Schneider
Mitarbeiter gesucht!
Schneider Sicherheitsdienst
Tel: 06221-189 189, Mob: 0171-2849825
info@ixyt.info

Leave a comment