Home page

WHAT WHAT

Soundcheck Schule - das Konzert - Institut für Sound und außergewöhnliche Musik

Im neuen Projekt des Forschungstheaters verwandelt sich unser Team in das Institut für Sound und außergewöhnliche Musik. Mit Kopfhörern und Mikrophonen stellt das Institut eine augmented Audio-Verbindung zu Hamburger Schulen her und zeichnet mithilfe der Schüler:innen den Sound der Schule auf: Pause und Stunde, laut und leise, Rhythmus und Chaos, wo klingt es gut, wer wird überhört und was wäre, wenn der Sound der Schule selbst Musik wäre? Um das herauszufinden, lädt das Institut die Schule anschließend ins Theater ein und zwar zum Schulkonzert. Gemeinsam mit Soundkünstler:innen führt das Team des Forschungstheaters den Sound der Schule auf – komplett mit Konzertpianistin und Schultisch, Megaphonchor und Klingelton. Kann es so gelingen, den Sound der Schule als Musik zu erleben? Und wenn ja, könnte das den Sound der Schule verändern? Anfang Februar hat das Schulkonzert des Instituts Premiere mit dem Sound der Schulen Bindfeldweg, Stadtteilschule Niendorf und Struensee Gymnasium. Danach wird das Institut Verbindung zu drei weiteren Schulen aufnehmen. Wer dabei sein möchte (Kl. 3 – 6), meldet sich unter projekt@fundus-theater.de Ein Projekt des Forschungstheaters mit Special Guests: Hannah Kowalski (Konzept, Entwicklung, Bühne, Performance) Sylvi Kretzschmar (Entwicklung, Komposition) Sibylle Peters (Konzept, Entwicklung, Text, Augmented Audio) Louise Vind-Nielsen (Konzept, Entwicklung, Komposition, Performance) Christopher Weymann (Entwicklung, Performance, Augmented Audio) Kostüm: Pauline Hüners Technik: Alexander Nham Foto: Alexander Nham

WHERE WHERE

Platz der Kinderrechte Sievekingdamm 3, 20535 Hamburg, Deutschland

WHEN WHEN

Anyone can use the "Add event" option
Source: reservix.de
Support: iXYt

Leave a comment