Home page > Germany > Hamburg

WHAT WHAT

NDR Vokalensemble / Marcus Creed

Ein Konzert, ganz der Nacht gewidmet: Obwohl das Thema Düsteres verspricht, klingt das von Dirigent Marcus Creed zusammengestellte Programm ausgesprochen farbenreich. Besonders ist das der Romantik und ihrer Begeisterung für die dunkle Tageszeit geschuldet. Bei Franz Schubert etwa wird die Nacht »stets gegrüßt«, in seinem »Nachtgesang im Walde« kommen dafür vier Hörner zum Einsatz. Johannes Brahms verzichtet zwar auf den Einsatz von Hörnern – schwört sie in seinen »Nachtwachen« dann aber wieder hinauf, bis der »Nachtwind« sie dann wieder davonträgt. Begleitet wird das NDR Vokalensemble von dabei von Philip Mayers am Klavier.
Werke von Schumann bis Mahler zeigen außerdem, wie reich die Welt im Dämmerlicht sein kann. Ein ganzes Panorama spannt das Programm mit Musik des Renaissance-Meisters John Wilbye auf, der die Nacht als Gelegenheit zur inneren Einkehr herbeisehnt, wie auch mit »In the half light of dusk« des Briten Gabriel Jackson, der zu den wichtigen Komponisten von Chormusik der Gegenwart gehört.

BESETZUNG

NDR Vokalensemble Chor

Philip Mayers Klavier

Marcus Creed Leitung

PROGRAMM

WHERE WHERE

Platz der Deutschen Einheit 1 20457 Hamburg

WHEN WHEN

25.02.2024, 00:00 Ticket
Anyone can use the "Add event" option
Source: hamburg.de
Support: iXYt+Schneider
Mitarbeiter gesucht!
Schneider Sicherheitsdienst
Tel: 06221-189 189, Mob: 0171-2849825
info@ixyt.info

Leave a comment